Navigation

Kranführerlehrgang

12.07.2018 @ 8:00 - 15:00 - Kranführerlehrgang "Kranführerausbildung für flurbediente Krane" in Übereinstimmung mit den Vorschriften der BG §29 BGV D6 Inhalte: Theoretischer Vermittlung vorgeschriebener Kenntnisse: Gesetzliche Grundlagen der Fahrerausbildung…

Kranführerlehrgang

Termin

Datum: 12.07.2018

Zeit: 8:00 - 15:00

Kranführerlehrgang

“Kranführerausbildung für flurbediente Krane”
in Übereinstimmung mit den Vorschriften der BG §29 BGV D6

Inhalte:

Theoretischer Vermittlung vorgeschriebener Kenntnisse:

  • Gesetzliche Grundlagen der Fahrerausbildung
  • Betriebssicherheitsverordnung
  • Umsetzung der Sicherheitsvorschriften am Kran
  • Berufsgenossenschaftliches Vorschriftenwerk DGUV Vorschrift1, DGUV Vorschrift 52, DGUV Grundsatz 309-003
  • Führen von flurbedienbaren Krananlagen und Anschlagtechnik
  • Verantwortung und Haftung der Kranführer und der betrieblichen Vorgesetzten
  • Theoretische Fachkundeprüfung der Kranführer

Mindestalter der Teilnehmer: 18 Jahre

Dauer:

1 Tag

Veranstaltungsort:

Technische Akademie Heidekreis GmbH, Uetzinger Straße 4, Walsrode

Kosten:

125,00 EUR zzgl. Mehrwertsteuer pro Veranstaltung

Abschluss:

Zertifikat

Die TECHNISCHE AKADEMIE HEIDEKREIS GmbH

Die Technische Akademie Heidekreis GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Okando Gruppe und der Anbieter im Bereich der hochwertigen Erwachsenenbildung.

Kontakt
Ihr

Bildungsberatungs-Team
Tel.: 0800 – 991 10 01
bildungsberater@tahk.de

Veranstaltungsort

Technische Akademie Heidekreis GmbH

Uetzinger Str. 4
Walsrode
Niedersachsen
Deutschland

Veranstaltungsort auf Google Maps

Preis

€0,00

Anmeldeschluss

12. Juli 2018

Buchung

Ich melde mich / wir melden uns verbindlich für die folgende Veranstaltung an:
Kranführerlehrgang (12.07.2018), Technische Akademie Heidekreis GmbH

Die mit * gekennzeichneten Felder bitte unbedingt ausfüllen.

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.


Teilnahmebedingungen anzeigen

Allgemeine Geschäftsbedingungen/AGB für Seminare/Lehrgänge/Fortbildungen

Anmeldungen müssen schriftlich erfolgen und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und bestätigt.

Die Teilnehmergebühren sind mehrwertsteuerpflichtig und mit Erhalt der Rechnung ohne Abzug zur Zahlung fällig.

Für Anmeldungen, die nicht bis drei Wochen vor Seminarbeginn zurückgezogen werden, wird die volle Teilnehmergebühr berechnet. Selbstverständlich kann jeweils ein(e) Ersatzteilnehmer(in) benannt werden. Ein Lehrgang kann nicht gegen Preisreduzierung nur teilweise belegt werden.

Wir behalten uns vor, ein Seminar abzusagen, wenn Gründe vorliegen, die wir nicht zu vertreten haben (z.B. unzureichende Anmeldezahlen, Erkrankung von Dozenten, höhere Gewalt usw.).
Die entsprechende Benachrichtigung der Teilnehmer erfolgt schnellstmöglich. Bereits bezahlte Teilnehmergebühren werden in diesen Fällen selbstverständlich zurückerstattet. Weitere Ansprüche seitens der Teilnehmer oder Auftraggeber bestehen nicht.

Unangemeldetes Erscheinen zu Veranstaltungen geschieht auf eigenes Risiko des Erscheinenden.

Die Technische Akademie Heidekreis GmbH behält sich in Ausnahmefällen Preiskorrekturen, Dozentenwechsel, und inhaltliche sowie organisatorische Änderungen vor.

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen sind in unseren Datenschutzbestimmungen zu lesen
OK, Ich stimme zu